Aphorismus.net

Ralph-Rainer Wuthenow (* 1928)

  • Jahrgang 1928, geb. in Rendsburg
  • war Professor am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • langjährige Aufenthalte in Frankreich und Japan
  • besonderes Interesse an der europäischen Moralistik, an Aphoristik und Essayistik

Bücher

» Jean de La Bruyère: Die Charaktere. Übersetzt von Otto Flake. Hrsg. und Nachwort von R.-R. Wuthenow.

» Friedrich Nietzsche. Leben – Schriften – Zeugnisse.

» Paul Valéry zur Einführung.

» Nietzsche als Leser. Drei Essays.

» Nicolas Chamfort: Früchte der vollendeten Zivilisation, Maximen, Gedanken, Charakterzüge, frz.-dt., übersetzt und mit Nachwort von R.-R. Wuthenow.

Sonstige Veröffentl.

» Angenehmes Geschwätz und witzige Köpfe. Lichtenberg und die französischen Moralisten, in: Lichtenberg-Jahrbuch 2004, S. 121-132.

» Mit der Feder in der Hand: Lichtenberg als Leser, in: Lichtenberg-Jahrbuch 2001, S. 15-25.

» R.-R. Wuthenow: Carl Gustav Jochmann, in: Neuere Studien zur Aphoristik und Essayistik, hrsg. von Giulia Cantarutti und Hans Schumacher.